Schwicheldter Hügel
Trenner

Bauplätze

In Schwicheldt ist die Erweiterung des Baugebietes nördlich des Bründelkampsweges in Planung. Interessenten können sich schon jetzt vormerken lassen.

Ihre Interessenbekundung unterstreicht die Notwendigkeit Bauland zu schaffen und unterstützt so die Arbeit des Ortsrates, der sich für eine schnelle Umsetzung des Vorhabens einsetzt.
Schwicheldt zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur aus, damit das so bleibt muss unser Dorf attraktive Perspektiven für diejenigen bieten, die hier wohnen und leben wollen.

HIER finden Sie weitere Informationen und den Vormerkbogen, um sich auf die Interessentenliste eintragen zu lassen.

Füllen Sie einfach den Vormerkbogen aus und schicken Sie diesen per Email (maren.schniete@stadt-peine.de), Post (Anschrift: Stadt Peine, Kantstr. 5, 31224 Peine) oder FAX (05171/49 562). Die Vormerkung ist unverbindlich und kostenlos. Alternativ kann er auch in den Briefkasten eines Ortsratmitglieds geworfen werden.

Beschlüsse und weitere Verfahrensschritte für das neue Baugebiet – Stand Dez. 2020
ohne Gewähr und unter dem Vorbehalt eines reibungslosen Verlaufs:

Am 9.11. stimmte der Ortsrat über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes ab. Eigentlich unspektakulär, bot dieser Verfahrensschritt doch die Möglichkeit Einwände und Änderungsanträge zum jetzt ausgearbeiteten Bebauungsplan zu stellen.
Am 11.11.2020 wurde der Bebauungsplan im Planungsausschuss des Stadtrates beraten und Ende November erfolgte im Verwaltungsausschuss der Beschluss zur öffentlichen Auslegung.

Bei einem normalen Verfahrensverlauf, d.h. ohne Einbeziehung gravierender Änderungen, könnte der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan noch vor den Sommerferien 2021 im Rat gefasst werden. In der 2. Jahreshälfte würde dann die Planung und Ausschreibung der Erschließungsanlagen erfolgen, sodass man Anfang 2022 mit der Erschließung rechnen kann.

Die Grundstücke stünden im Mai/Juni zum Kauf zur Verfügung. Wenn alles klappt, wäre im Sommer 2022 die Grundlage für den Start der ersten Bauvorhaben geschaffen.

 

 

Baugebiet.JPG